Filter
Sortieren nach
- 46%
Tipp
Neu
BMC Switzerland
BMC Roadmachine AMP One Mahle mit 350Wh
Farbe
4.299,00 € 7.999,00 €
- 46%
Tipp
Neu
BMC Switzerland
BMC Roadmachine AMP Two Mahle mit 350Wh
Farbe
3.799,00 € 6.999,00 €
- 45%
Tipp
Neu
BMC Switzerland
BMC Roadmachine AMP Three Mahle mit 350Wh
Farbe
3.299,00 € 5.999,00 €

E-Rennräder günstig online kaufen bei STATERA

Was zeichnet ein E-Rennrad aus?

Ein E-Rennrad kombiniert die Schnelligkeit und Agilität eines klassischen Rennrads mit der zusätzlichen Kraft eines elektrischen Antriebssystems. Diese Fahrräder sind darauf ausgelegt, Dir auf Deinen Touren zu helfen, sodass Du schneller und mit weniger Anstrengung vorankommst. Die leichten Rahmen und die aerodynamische Bauweise bleiben erhalten, während ein diskret integrierter Motor dir hilft, Steigungen zu überwinden und mit deinen fitteren Freunden Schritt zu halten. Durch die Power des Motors kannst du Steigungen, Bergpässe oder Routen die über deinen physischen Möglichkeiten lägen.

Wer braucht ein E-Rennrad?

E-Rennräder sind ideal für diejenigen, die eine leichte Unterstützung auf der Straße wünschen oder benötigen, ohne dabei den sportlichen Charakter eines Rennrads zu verlieren. Sie sind perfekt für Radfahrer, die zu ihren fitteren Freunden und Gruppen bei Rennradtouren aufschließen möchten, ohne dabei an ihre körperlichen Grenzen zu gehen oder abgehängt zu werden. Egal, ob Du Deine Ausdauer verbessern, schneller werden oder einfach nur die Freude am Radfahren ohne Überanstrengung genießen möchtest, ein E-Rennrad bietet Dir die Unterstützung, die Du benötigst.

Wie Funktionieren E-Bike Rennräder?

E-Bike Rennräder funktionieren durch eine Kombination aus menschlicher Kraft und elektrischer Unterstützung. Sobald Du in die Pedale trittst, aktiviert sich der Motor – meist bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h – und gibt Dir einen zusätzlichen Schub. Dies ermöglicht es Dir, höhere Geschwindigkeiten zu erreichen, längere Distanzen zurückzulegen und Steigungen leichter zu bewältigen. Die Steuerung erfolgt intuitiv über ein Display am Lenker, wo du die Unterstützungsstufen einstellen und Informationen wie Geschwindigkeit und Akkustand ablesen kannst.

Welche Antriebsarten und Motoren haben E-Rennräder?

Bei den E-Rennrädern aus unserem Portfolio gibt es hauptsächlich zwei Arten von Antriebssystemen: den Hinterrad- und den Mittelmotor. Die führenden Hersteller dieser Technologien sind Mahle und TQ.

Hinterradmotor (Mahle): Der Hinterradmotor von Mahle ist für seine Unauffälligkeit und die direkte Kraftübertragung bekannt. Mahle bietet leichte und kompakte Motoren, die perfekt in das Hinterrad integriert sind und so das ästhetische Erscheinungsbild eines traditionellen Rennrads bewahren. Sie eignen sich besonders für Fahrer, die Wert auf ein natürliches Fahrgefühl und eine optimale Gewichtsverteilung legen.

Mittelmotor (TQ): Der Mittelmotor, häufig von TQ hergestellt, ist zentral am Rahmen montiert und bietet eine ausgezeichnete Balance und Traktion. Er ist ideal für anspruchsvolle Steigungen und sorgt ebenso für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung. TQ-Motoren sind bekannt für ihre hohe Leistung und Effizienz, was sie zur ersten Wahl für sportliche Fahrer macht, die keine Kompromisse eingehen möchten.

E-Rennrad oder E-Gravel Bike?

Die Wahl zwischen einem E-Rennrad und einem E-Gravel Bike hängt von Deinem bevorzugten Terrain und Fahrstil ab. E-Rennräder sind für Geschwindigkeit und Effizienz auf asphaltierten Straßen optimiert, während E-Gravel Bikes mehr Flexibilität bieten und sowohl auf Schotter als auch auf Straßen gut zurechtkommen. Wenn Du vorhast, hauptsächlich auf Straßen zu fahren und Wert auf höhere Geschwindigkeiten legst, ist ein E-Rennrad die beste Wahl. Für Abenteuer abseits befestigter Wege bietet ein E-Gravel Bike die nötige Vielseitigkeit.

zu den E-Gravelbikes

Welche Vorteile und Nachteile habe ich mit einem E-Rennrad?

Vorteile Elektro Rennrad

  • Erhöhte Reichweite: Mit einem E-Rennrad kannst Du längere Distanzen zurücklegen, ohne dabei übermäßig zu ermüden.
  • Steigungsunterstützung: Steile Anstiege werden dank des Elektromotors wesentlich einfacher zu bewältigen.
  • Geschwindigkeit: Erreiche höhere Geschwindigkeiten bis 25kmh und halte leichter mit schnelleren Gruppen mit.
  • Trainingspartner: Ein E-Rennrad kann als Trainingshilfe dienen, um deine Kondition schrittweise zu verbessern - es bietet dir die Möglichkeit auch an steilen Anstiegen deine Ausdauertrainings-Zonen nicht zu verlassen

Nachteile Elektro Rennrad

  • Gewicht: Durch den Motor und Akku sind E-Rennräder schwerer als ihre nicht-elektrischen Pendants.
  • Preis: Hochwertige E-Rennräder sind in der Anschaffung teurer.
  • Wartung: Elektrische Komponenten können zusätzlichen Wartungsaufwand bedeuten.

Nur 25 km/h oder gibt es auch Pedelec E-Rennräder?

Standardmäßig ist die Unterstützung bei E-Rennrädern auf 25 km/h begrenzt, um sie als Pedelecs zu klassifizieren, für die keine Helm- oder Versicherungspflicht besteht. S-Pedelec Versionen sind in der Rennrad-Sparte eher die Ausnahme.

Fragen, die Du Dir vor dem E-Rennrad Kauf stellen solltest

  • Welche Distanzen und Steigungen möchte ich bewältigen?
  • Welches Gewicht bin ich bereit zu akzeptieren?
  • Welches Budget steht mir zur Verfügung?
  • Welche Art von Terrain werde ich hauptsächlich befahren?

Pflegehinweise für ein Rennrad mit E-Motor

  • Regelmäßige Reinigung: Halte dein E-Rennrad sauber, um Schmutz und Feuchtigkeit fernzuhalten.
  • Akkupflege: Bewahre den Akku bei moderaten Temperaturen auf und vermeide vollständige Entladungen.
  • Software-Updates: Halte das System durch regelmäßige Updates auf dem neuesten Stand.
  • Fachgerechte Wartung: Lasse elektrische Komponenten und das Antriebssystem regelmäßig von Fachleuten überprüfen.

E-Rennräder bieten eine faszinierende Mischung aus Tradition und modernster Technologie. Bei STATERA findest du eine sorgfältig ausgewählte Palette von E-Rennrädern, die keine Wünsche offenlässt. Egal, ob du deine Grenzen erweitern, neue Strecken entdecken oder einfach nur mit Freude radeln möchtest – ein E-Rennrad ist dein perfekter Partner für jedes Abenteuer.

Sollte es doch ein muskuläres klassisches Rennrad sein, dann findest du bei uns auch eine große Auswahl herkömmlicher Rennräder ohne E- Antrieb.

zu den klassischen Rennrädern